Casino Salzburg: Zocken auf Mozarts Spuren

Glücksspiel macht in Salzburg ganz besonderen Spaß, denn hier zockt der Gast inmitten historischer Umgebung und kann sich vor oder nach dem Gang ins Casino bei einem Spaziergang durch die alten Gässchen inspirieren lassen. Dazu kommen die spektakuläre geografische Lage des Casinos in Salzburg sowie ein vorzügliches Sortiment an Spielen, was im Ganzen eine ideale Mischung für unvergessliche Abende in der Mozartstadt bietet.

Ein Schloss als Kulisse

Leider finden sich heute Casinos immer häufiger in lieblosen Neubauten, versteckt vor den Blicken oder abseitig an der Stadtgrenze. Das Casino Salzburg hingegen zeigt, was es hat, schließlich befindet sich diese prachtvolle Spielbank im Barockschloss Klessheim. Vor den Toren der Stadt gelegen, bietet dieses Etablissement Klasse und echten Esprit und die architektonischen Aspekte des Baus, entworfen von Johann Bernhard Fischer, garantieren einen sehr unterhaltsamen Besuch. Die Säle und Spielzimmer sind sehr opulent und groß gehalten und Spieler finden ausreichend Platz für das Glücksspiel in all seinen Varianten.

casino-salzburg

Das Casino Salzburg ist freilich erst seit knapp 20 Jahren im Schloss Klessheim zu Hause. Zuvor strömten die Zocker mehr als 50 Jahre zunächst auf das Schloss Mirabell, später dann auf den Mönchsberg, doch mit der heutigen Örtlichkeit kann es keiner dieser einstigen Plätze aufnehmen. Wo sonst findet sich eine solche Ausstrahlung vor einem derart packenden geschichtlichen Hintergrund? Im Casino Salzburg zocken Sie tatsächlich auf Mozarts Spuren, auch wenn der berühmteste Sohn der Stadt später vor allem in Wien seine großen Erfolge feierte.

Was hat das Casino Salzburg zu bieten?

Neben dem einzigartigen Flair finden sich im Casino Salzburg alle üblichen Annehmlichkeiten einer gut sortierten Einrichtung. Rund 25 Tische stehen bereit und es warten Dealer, Groupier und Personal auf die Gäste. Sie können Pokern, sich beim Roulette versuchen oder das Kartenspiel Blackjack für fesselnde Unterhaltung nutzen. Darüber hinaus gibt es natürlich auch Spielautomaten im Überfluss, was die Auswahl sehr breit macht. Überhaupt ist das Roulette ein echtes Highlight im Casino Salzburg, weil sage und schreibe 27 Rouletteanlagen auf mutige Spieler warten! Die Gäste können sich ganz in Ruhe ausprobieren und gern dieses oder jedes Spiel testen, schließlich gibt es beim Glücksspiel alle möglichen Chancen und Möglichkeiten.

Geöffnet wird jeden Tag um 12 Uhr mittags für die Automatenspiele und um 15 Uhr für die restlichen Angebote. Ein Zock im Casino Salzburg ist sehr zu empfehlen und mit etwas Mut zum Risiko lassen sich hier bestimmt ordentliche Gewinne vom Tisch mitnehmen, alles andere wäre ja auch gar nicht Sinn und Zweck des Glücksspiels.

Deutschlands beste Casinos