Merkur Automaten mit Innovationsauszeichnung

Nun ist der Gauselmann Konzern keine Unbekannte in Deutschland und die zugehörigen Slots wie Double Triple Chance und Magic Mirror sind den Fans von Merkur schon seit Jahren ein Begriff. Trotzdem ist eine Auszeichnung wie das jüngst verliehene Siegel als „Deutschlands innovativstes Unternehmen“ im Bereich der Freizeitgestaltung schon eine Meldung wert, zumal mehrere Fachmagazine die Umfrage und Auswertung vorgenommen haben. Das ist ein toller Ausweis von einer ungemein erfolgreichen Unternehmensstruktur, die das Glücksspiel und die Casinos in Deutschland entscheidend mitprägen.

Wie wurde die Umfrage durchgeführt?

Nun sind Merkur Spiele und ist damit Gauselmann seit sechs Jahrzehnten in der BRD zu haben und selbstverständlich sind die Verantwortlichen ungemein stolz auf die Prämierung durch das Gütesiegel. Die Magazine werteten hier tausenden Einträge und Kommentare in der Social Media Cloud aus und nur die 500 beliebtesten Unternehmen kamen in die engere Auswahl. Besonders geachtet wurde dabei auf Aspekte wie eben die Umsetzung von Innovationen, wieviel wird investiert, wie steht es um die Forschung, um die Entwicklung neuer Konzepte?

Immerhin wurden rund 20 Millionen Leute, die hier und da mal kommentierten, Fragen hatten oder sich zu den Firmen äußern, berücksichtigt und so sind die hochgelobten Spielautomaten von Merkur auch empirisch sehr wohl populär. Die Auszeichnung beziehungsweise das Siegel erhielten eben nur wenige Anbieter im Vergleich und Gauselmann darf sich als echte Innovationsmaschine in Deutschland bezeichnen. Aber stimmt das auch wirklich für die hauseigenen Slot Machines?

Ein Unternehmen für Casino Spiele

Seit in den 1970er Jahren die ersten Merkur Spielhallen auftauchten mit den spannenden Automaten, da hat sich das Unternehmen rasant entwickeln können mit heute gut 600 Etablissements und auch Erfolg bei den Online Casinos. Mehr als 2 Millionen Spielautomaten wurden im Laufe der Jahre hergestellt und ausgeliefert und bei Gauselmann liegen gut 300 Patente eingelagert, dazu haben hier mehr als 12000 Leute einen Arbeitsplatz! Mit rund 2,5 Milliarden Euro Umsatz im Jahr sind Merkur Casino Spiele aber immer nur das Resultat einer intensiven Forschung, an der hunderte Leute im Unternehmen arbeiten.

Logisch, dass man sich über die Auszeichnung freut und offenbar gefällt die Mischung aus klassischer Glücksspiel Attitude und neuwertiger Aufmachung den Fans und Kunden. Es ist also nicht so verkehrt, waschechte Slot Knaller aus den 80er Jahren im Internet mit den Produktionen von BluePrint, einem sehr modernen Merkur Label, zu verbinden. Spieler schätzen die Auswahl und wenn sich neben der nostalgischen Fruit Machine gleich ein animierter Automat mit fetter Abwechslung findet, dann trägt das garantiert zum Erfolg des Herstellers und der Anbieter bei.